Buchempfehlung: Im Gefängnis – Ein Kinderbuch über das Leben hinter Gittern

Sinas Papa Robert muss ins Gefängnis. Er hatte wegen Geldproblemen aufgrund seiner Spielsucht eine Tankstelle überfallen, den Kassier mit einer Waffe bedroht, dabei Geld erbeutet und wurde deshalb zu drei Jahren Haft verurteilt.

Das ist die Geschichte, auf der das Buch aufbaut. Einfühlsam und geschickt verweben die Autoren Thomas Engelhardt und Monika Osberghaus allgemeine Informationen zum Leben im Gefängnis mit den Erlebnissen und Empfindungen des Häftlings Robert und seiner Familie. Das geschieht in einer Art, die besonders für betroffene Kinder gut verständlich und nachvollziehbar ist, auch wenn deren eigene Situation weniger ideal verläuft, als das bei der Beispielfamilie der Fall ist.

Im Mittelpunkt steht die achtjährige Sina. Wie viele Kinder weiß sie zwar, was ein Gefängnis ist, kann es sich aber nicht vorstellen, was das konkret bedeutet. Daher erzählt sie darüber. Wie es ihr damit geht, dass ihr Papa inhaftiert ist. Welche Konsequenzen es im Alltag und für das Familienleben hat, weil der Papa fehlt. Sina weiß anfangs nicht, wie sie damit umgehen soll, sie leidet emotional, ist verzweifelt, und drückt dies in ihrem Briefwechsel mit dem Papa aus. Über die schönen Erlebnisse, die es trotz dieser schwierigen Situation gibt, berichtet sie jedoch ausführlicher.

Beschreibungen dessen, was es in einer Haftanstalt gibt, wer dort arbeitet und wie die Häftlinge leben, bilden den Rahmen des Buchs, und sind anhand des Lebens von Robert im Gefängnis als Erklärungen kindgerecht eingebaut. So wird zum Beispiel erklärt, was Hafterleichterungen sind oder welche Probleme es hinsichtlich Drogen oder Gewalt geben kann.

Das Buch begleitet Sina, ihre Mama und ihren Papa von der Verurteilung bis zur (vorzeitigen) Entlassung nach zwei Jahren und ist recht anschaulich von Susann Hesselbarth illustriert. Es ist eine klare Leseempfehlung, nicht nur für kleine Menschen ab acht Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.